Yolo – you only live once: der aktuelle Porsche 911 Carrera 4 (370 PS) im Test. werk1 #21 images: Carsten Krome

Yolo – you only live once: der aktuelle Porsche 911 Carrera 4 (370 PS) im Test.

Demnächst im Sportwagenmagazin werk1, Ausgabe #21 März | April 2017: 103.963 Euro kostet der aktuelle Porsche 911 Carrera 4 im Serientrimm, und dieser Elfer der Generation siebeneinhalb ist ein Doppelturbo mit drei Litern Hubraum. Dennoch leistet er 370 PS bei einem deutlich reduzierten Kraftstoffverbrauch. Das sensibel konfigurierte Testfahrzeug der Porsche AG kostet 129.681…

40 Jahre Porsche 934 turbo: ein Geheimtipp auf dem Sammlermarkt.

40 Jahre Porsche 934 turbo RSR: ein Geheimtipp auf dem Sammlermarkt.

Ein frei verkäuflicher Serien-Sieger: Das war vor 40 Jahren die Bestimmung des Porsche 934, der 1976 zunächst als turbo RSR typ 934 seinen Einstand auf den Rennstrecken gab. Neben einem als verschollen geltenden Testträger konnten im ersten Einsatzjahr immerhin 31 der 107.670 D-Mark teuren Gruppe-4-Boliden produziert und veräußert werden.

Zwölf klassische Renntourenwagen-Motive aus dem Archiv Rennsport Revue by Carsten Krome, zu einem exklusiven Wandkalender im Großformat 48,0 x 33,5 cm zusammengestellt. Sehen Sie heute das Monatsblatt Oktober 2017.

Renntourenwagen-Kalender 2017: nur noch wenige Rest-Exemplare erhältlich!

Zwölf klassische Renntourenwagen-Motive aus dem Archiv Rennsport Revue by Carsten Krome, zu einem exklusiven Wandkalender im Großformat 48,0 x 33,5 cm zusammengestellt. Sehen Sie heute das Monatsblatt Oktober 2017.

Artikel der aktuellen Ausgabe

Sämtliche hier gezeigten Original-Aufnahmen sind Eigentum des Archivs Rennsport Revue by Carsten Krome. Anfragen an die werk1-Redaktion ausschließlich per e-Mail an: info@1-vision-weiss.de

Leseprobe: "King of Cool" Steve McQueen und der Porsche 908/02 022.

Terence Steven McQueen (* 24. März 1930 in Beech Grove / Indianapolis, Indiana; † 7. November 1980 in Ciudad Juárez, Mexiko) war ein US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler. Er fuhr leidenschaftlich gern Motorrad- und Autorennen, so zum Beispiel bei den Zwölf Stunden von Sebring 1970 auf Porsche 908/02. weiter lesen